1-Kammer-Anlagen

Reinigen

1-Kammer Ultraschallanlagen

In Einsatzfällen, in denen große Volumen, besondere Ausstattungen oder verschiedene Prozesse notwendig sind, der vorhandene Aufstellplatz gering ist und Standardgeräte nicht mehr zum Tragen kommen, finden die DeSonic Ultraschallanlagen als Einkammer-Reinigungsanlage ihre Anwendung.

Material / Verarbeitung:
Gehäuse aus pflegeleichtem Edelstahl
Rahmen aus Aluminium oder Edelstahl mit höhenverstellbare Füße
Wanne aus Edelstahl, geschweißt,
wärme- und schallisoliert
Gerät tropfwassergeschützt
Wannenablauf als Kugelhahn
digitale Temperaturregelung
digitale Zeitschaltuhr
Niveauüberwachung
Ultraschall mit Leistungskonstanz und Frequenzautomatik
Generator in Anlage integriert, wahlweise auch zur externen Aufstellung

Optionen / Sonderausstattungen:
Deckel – Edelstahl, als Stülp- oder Klappdeckel möglich
verschiedene Frequenzen – wahlweise 25 kHz oder 40 kHz
Warenkorb – Edelstahl, verschiedene Ausbildungen und Belastungen möglich
Oberflächenabskimmung – Ausrüstung der Anlage mit einem Sprührohr und einer Umwälzpumpe, Anschluss der Überlauftasche an eine Einstufige Filtereinheit
Ölabscheider – Ausrüstung der Anlage mit einem Sprührohr und einer Umwälzpumpe, Anschluss der Überlauftasche an einen externen Ölabscheider
Hubsystem mit Oszillation – zum Ein- und Ausfahren der Warenträgers und zur Oszillation während der Reinigung
Leistungsregelung – Ultraschall 40% – 100%

Diese Geräte werden überwiegend nach Kundenwunsch kalkuliert, konstruiert und gefertigt.

Sofort richtig verbunden

Ihr Anprechpartner zur Maschine:
1-Kammer-Anlagen

Klaus Kirchberger